Diskutieren Sie mit! Gedanken zur Arbeitswelt der Zukunft

FreeImages.com / Katia Grimmer-Laversanne

 

Eindrücke der Bronnbacher zu den Bonameser Gesprächen

Im November 2016 lud Friedrich von Metzler zum dritten Mal zu den so genannten „Bonameser Gesprächen“ in den gleichnamigen Ortsteil nach Frankfurt ein. Zielsetzung dieser Gesprächsreihe ist der Austausch zwischen Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft über aktuelle Themen. Mit eingeladen sind auch immer einige Bronnbacher Stipendiaten.

Bei den diesjährigen Bonameser Gesprächen lautete das Thema „Zukunft der Arbeit, Arbeit der Zukunft “. Moderiert von der Bronnbacher Alumna Olivia Maurer, diskutierten hierzu unter anderem Wilfried Porth, Personalvorstand Daimler und Vorsitzender des Arbeitskreises Kulturelle Bildung (AKB) des Kulturkreises, Lea Böhm, Gründerin und Geschäftsführerin AllesRoger UG, Sabine Falke-Ibach, Geschäftsführende Gesellschafterin RUD. IBACH SOHN und Dr. Roland Geschwill, Geschäftsführer Geschwill + Nieswandt – Denkwerkstatt für Manager.

Continue Reading →

Die Bronnbacher bekommen ein Buch

von Martin Schwemmle

Herausgeberband „Bronnbacher Positionen“ erscheint im November

FreeImages.com/ Jean Scheijen

Jeder D-Klasse- Promi hat es. Auch jeder Kleintierzüchterverein, spätestens zum 50-jährigen Jubiläum. Und sogar die Postleitzahlen und Telefonnummern zählen zum stolzen Kreis: Sie alle besitzen ein eigenes Buch. Auch das Bronnbacher Stipendium steht nun kurz davor, eine Buchpublikation sein Eigen nennen zu dürfen. Glücklicherweise wird dieses Buch mit den eingangs genannten Beispielen außer der Tatsache, dass, nicht viel gemein haben. Denn anders als die eben Erwähnten haben die Bronnbacher, ihre Unterstützer und Freunde des Stipendiums auch etwas zu sagen. Was? Natürlich etwas über kulturelle Bildung. Aber der Reihe nach. Continue Reading →

Bronnbacher Blog – es geht weiter!

writing-1317009-1280x960

FreeImages.com/André Bergonzzi

Nachdem der Bronnbacher Blog nun einige Zeit – unter anderem aus technischen Gründen – ruhte, können wir nun wieder loslegen! Ein großes Dankeschön gebührt dabei Max Pohl, der mit viel Durchhaltevermögen und finanzieller Unterstützung zu einem Neustart beigetragen hat. Vielen Dank auch an Annerose Müller, Dorothea Lemme und Gabor Kovacs. Continue Reading →